Albert-Schweitzer-Schule / Rotenburg a.d.Fulda

Ferien-Futter für kleine Leseratten

Dieser Beitrag ist abgelaufen: July 29, 2017, midnight

Startschuss des Freizeit-Leseprojektes fällt am Montag im Medienzentrum.

Ich bin eine Leseratte


Hersfeld-Rotenburg, 23.Juni 2017 - Lesen macht vor allem dann Spaß, wenn dahinter kein schulischer Druck steht. Vor diesem Hintergrund wurde 2008 das Freizeit-Leseprojekt "Ich bin eine Leseratte" für Schülerinnen und Schüler der 3. bis 6. Klassen von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen gemeinsam mit der Hessischen Leseförderung entwickelt. 2017 nehmen 30 Büchereien in Hessen und Thüringen an der Aktion teil. Auch das Medienzentrum Hersfeld-Rotenburg beteiligt sich wieder an dem Projekt, das an diesem Montag im Medienzentrum startet. ...

Startschuss des Freizeit-Leseprojektes fällt am Montag im Medienzentrum.

Hersfeld-Rotenburg, 23.Juni 2017 - Lesen macht vor allem dann Spaß, wenn dahinter kein schulischer Druck steht. Vor diesem Hintergrund wurde 2008 das Freizeit-Leseprojekt "Ich bin eine Leseratte" für Schülerinnen und Schüler der 3. bis 6. Klassen von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen gemeinsam mit der Hessischen Leseförderung entwickelt. 2017 nehmen 30 Büchereien in Hessen und Thüringen an der Aktion teil. Auch das Medienzentrum Hersfeld-Rotenburg beteiligt sich wieder an dem Projekt, das an diesem Montag im Medienzentrum startet.

Nun heißt es erst mal: Lesen, lesen, lesen...Noch können interessierte Schüler beim Projekt mitmachen. Alle teilnehmenden Kinder bekommen ein Leseheft mit nach Hause, in dem Fragen zu den Büchern beantwortet können. Nicht alle sechs Bücher müssen gelesen werden, aber eine richtige "Leseratte" sollte schon drei bis vier Bücher schaffen.

Im Anschluss an das Projekt sind die Teilnehmer aufgefordert, den Lesestoff in einem Heft zu bewerten und in Form von Zeichnungen auf Papier zu bringen. Die Kinder sollten ihr Heft bis zum 15. September 2017 im Medienzentrum Hersfeld-Rotenburg abgeben.

Mitmachen lohnt sich: Zu gewinnen gibt es unter anderem Büchergutscheine, die im Rahmen eines kleinen Lesefestes im Medienzentrum Hersfeld-Rotenburg am 22. September 2017 überreicht werden. Mehr Informationen unter 06621 87-8000 oder per E-Mail info@medienzentrum-hersfeld-rotenburg.de .

Die offizielle Übergabe mit Katharina Flohrschütz und Jürgen Dietrich von der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg fand kürzlich im Medienzentrum statt. Dort konnten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4c der Albert-Schweitzer-Schule in Rotenburg mit ihrem Lehrer Eckhard Bick einen Blick auf die Bücher werfen. Bei der Auswahl, die die "Hessische Leseförderung" für alle Bibliotheken vorgenommen hat, dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Bild: Katharina Flohrschütz (von links) und Jürgen Dietrich, Vertreter der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg übergaben die Bücher für das diesjährige Leseprojekt "Ich bin eine Leseratte" an Natascha Helbig und Melanie Wenzel vom Medienzentrum Hersfeld-Rotenburg. Die Schüler der Klasse 4c der Albert-Schweitzer-Schule mit Lehrer Eckhard Bick freuten sich über den Lesestoff.

Nun heißt es erst mal: Lesen, lesen, lesen...Noch können interessierte Schüler beim Projekt mitmachen. Alle teilnehmenden Kinder bekommen ein Leseheft mit nach Hause, in dem Fragen zu den Büchern beantwortet können. Nicht alle sechs Bücher müssen gelesen werden, aber eine richtige "Leseratte" sollte schon drei bis vier Bücher schaffen.

Im Anschluss an das Projekt sind die Teilnehmer aufgefordert, den Lesestoff in einem Heft zu bewerten und in Form von Zeichnungen auf Papier zu bringen. Die Kinder sollten ihr Heft bis zum 15. September 2017 im Medienzentrum Hersfeld-Rotenburg abgeben.

Mitmachen lohnt sich: Zu gewinnen gibt es unter anderem Büchergutscheine, die im Rahmen eines kleinen Lesefestes im Medienzentrum Hersfeld-Rotenburg am 22. September 2017 überreicht werden. Mehr Informationen unter 06621 87-8000 oder per E-Mail info@medienzentrum-hersfeld-rotenburg.de .

Die offizielle Übergabe mit Katharina Flohrschütz und Jürgen Dietrich von der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg fand kürzlich im Medienzentrum statt. Dort konnten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4c der Albert-Schweitzer-Schule in Rotenburg mit ihrem Lehrer Eckhardt Bick einen Blick auf die Bücher werfen. Bei der Auswahl, die die "Hessische Leseförderung" für alle Bibliotheken vorgenommen hat, dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Bild: Katharina Flohrschütz (von links) und Jürgen Dietrich, Vertreter der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg übergaben die Bücher für das diesjährige Leseprojekt "Ich bin eine Leseratte" an Natascha Helbig und Melanie Wenzel vom Medienzentrum Hersfeld-Rotenburg. Die Schüler der Klasse 4c der Albert-Schweitzer-Schule mit Lehrer Eckhardt Bick freuten sich über den Lesestoff. (Quelle:FOCUS NWMI-OFF/Landkreis Hersfeld-Rotenburg / Büro des Landrats)

FOCUS NWMI-OFF/Landkreis Hersfeld-Rotenburg / Büro des Landrats
| 29.6.2017